Das Symposium der DAVP

Ein Austausch der Führungskräfte der Intensivstationen für Schwerbrandverletzte in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2008 treffen sich die Führungskräfte, Praxisanleiter und einzelne Mitarbeiter jährlich für ein bis zwei Tage in einem BV-Zentrum, um sich im Bereich der Versorgung von Schwerbrandverletzten fortzubilden. Die Symposien dienen aber auch zum Austausch der Führungskräfte untereinander.

 

Leider musste das diesjährige DAVP Symposium aufgrund der "Corona-Krise" abgesagt werden. 

 

 

Alle aktuellen Informationen über das nächste Treffen im Jahr 2021 finden Sie demnächst hier.